Rebberg
Der Gasthof zum Deutschen Rhein liegt am Fusse des Familieneigenen Rebbergs. Im Jahre 1970 pflanzte Kurt Altenöder die ersten Weinstöcke der Sorten ‚Pinot Noir‘ (Blauburgunder) und ‚Riesling Sylvaner‘ (Müller Thurgau) an der nördlichen Seite des Gasthofes auf dem Kirchhügel von Bendern. Der Rebberg, welcher insgesamt 4400 Weinstöcke auf einem Hektar Fläche umfasst, wurde zu einem Prunkstück für das Liechtensteiner Unterland.

Nach der „Wimmet“ werden die Trauben bei der Fürstlichen Hofkellerei in Vaduz professionell gekeltert. Als Endprodukt entstehen folgende fünf Weine, welche im Gasthof zum Deutschen Rhein offen ausgeschenkt und auch direkt in Flaschen verkauft werden:

  • „Herrgottsacker“ (Riesling Sylvaner)

    

  • „Bendura Federweiss“ (Pinot Noir)

    

  • „Bendura Beerli“ (Pinot Noir)

    

  • „Barrique“ (Pinot Noir)

    

  • "Bendura Marc"

     


       

Kontakt
Margot und Wilfried Altenöder
Im Schwibboga 11
9487 Bendern

Telefon   00423 373 13 47
E-Mail      

Lageplan und Routenplaner

Öffungszeiten / Restaurant

Gerne öffnen wir unsere Türen für Ihren besonderen Anlass 
Kein Tagesgeschäft

Hotel 'bed and breakfast' durchgehend geöffnet